Xpadder

2007.08

Nicht-unterstützte Gamepads nutzen

618.5k

Bewerte diese App

Von vielen PC-Spielen wird das eigene Gamepad nicht unterstützt. Wenn man sich erstmal an das Gamepad gewöhnt hat und nun dazu gezwungen ist, die Tastatur zu nutzen, heißt es früher denn je "Game Over".

Die Lösung des Problems heißt Xpadder. Sobald man diese Anwendung installiert, wird das Gamepad konfiguriert und kann damit jedes Spiel spielen, sogar dann, wenn es eigentlich keine Gamepads unterstützt.

Wie funktioniert das? Ganz einfach. Die Buttons des Gamepads werden in normale Tasten konvertiert, sodass jedesmal, wenn man das Gamepad nutzt, ein Tastenanschlag emuliert wird.

Xpadder unterstützt zahlreiche Gamepads. Für viele Gamer erfüllt sich damit ein Traum.
Uptodown X